Friedenskirche sendet das Friedenslicht aus

Das Friedenslicht aus Bethlehem wird in diesem Jahr zum 28. mal Deutschland erreichen und an Menschen guten Willens verteilt. Auf Initiative des Österreichischen Rundfunks (ORF) wird die kleine Flamme durch ein Kind am Geburtsort von Jesus entzündet und mit dem Flugzeug nach Österreich gebracht. Von dort bringen es Pfadfinder/innen in verschiedene Orte nach Deutschland. Durch die Pfadfinder „Wasbütteler Wildgänse“ kommt es, wie jedes Jahr, auch nach Wasbüttel.

Am 12.12.2021 um 17.00 Uhr findet zu diesem Anlass im Gemeindegarten der Friedenskirche ein Aussendungs-Gottesdienst statt. Das Motto lautet: „Friedensnetz – ein Licht, das alle verbindet“. Wir laden alle herzlich ein.

Bitte nach Möglichkeit Windlicht oder Laterne und einen Becher für Punsch mitbringen, sowie die Einhaltung der AHA-Regeln beachten.

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit das Friedenslicht in der Friedenskirche auch beim Lebendigen Adventskalender am 14.12. um 18.00 Uhr oder bei der Christvesper am 24.12. um 15.00 und um 16.30 Uhr (bzw. nach Absprache unter Tel.: 05374 / 671398) zu erhalten.